SUCHE
BauinnovationsforumVeranstaltungenEnergie & BauenAktuellesKontakt
Passivhaus Hauscheck VorträgeEnergietag 2013

Rückblick

Energiewende im eigenen Zuhause

  
Energietag trifft auf große Resonanz

Bestens besucht war der Energietag der Bauunternehmung Verfuß Ende Januar aus Sicht des Veranstalters. Im Bau-Innovationsforum drehte sich alles um Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Einsparmöglichkeiten. „Mit mehr als 50 Teilnehmern an allen Vorträgen und der insgesamt großen Resonanz in der Ausstellung wurden unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Auch die Beratung von Bauherren und Eigenheimbesitzern beispielsweise zur Umsetzung und Finanzierung stieß auf große Resonanz", fasst Geschäftsführer Georg Verfuß sichtlich zufrieden zusammen.

Energietag 2013 - Schneebar   Energietag 2013 - Vortrag Fördermittel

Aufgrund des winterlichen Wetters war Kälte ein zentrales Thema - in den fachlichen Referaten ebenso wie draußen an der spontan gebauten Schneebar, wo sich die Gäste mit Erbsensuppe, Punsch und Tee aufwärmen konnten. Im Bau-Innovationsforum bot sich viel Raum für „heiße" Diskussionen. Hemers stellvertretender Bürgermeister Bernhard Camminadi freute sich in seiner Begrüßung entsprechend über das starke Interesse der Bürger an zukunftsorientiertem Bauen und Wohnen.

Technische Möglichkeiten zur Reduktion der Energiekosten und die richtige Dämmung mit umweltverträglichen Materialien bildeten dabei Schwerpunkte. Mitarbeiter von Verfuß und die Gastreferenten klärten über Chancen und Möglichkeiten der energetischen Modernisierung und Sanierung auf, gingen darüber hinaus aber auch auf den Gewinn an Wohnqualität ein. „Neue Technik spart nicht nur jede Menge Geld, sondern bringt auch höheren Komfort und schont die Umwelt", waren sich die Experten einig.

Energietag 2013 - Eröffnung   Energietag 2013 - Vortrag Sanierung

In diesem Rahmen ging Architekt Martin Böhm auf den Zusammenhang von Energiewende und energieeffizientem Bauen ein. Wie die energetische Sanierung gut geplant ans Ziel kommt, erläuterte der Energieberater Christopher Kinzel. Olaf Wilms von der Firma Buderus machte deutlich, wie sich Umweltenergie sinnvoll nutzen lässt. Finanzierungsfragen für die Sanierung und den Neubau von Gebäuden mit KfW Mitteln standen ebenso auf der Tagesordnung wie das „KfW-55-Haus", das mit besonders geringem Energieeinsatz auskommt. Sehr praktisch illustrierte das Modell eines Passivhauses außerdem den Kindern, die ihre Eltern zum Energietag begleiteten, was energieoptimiertes Bauen schon heute leisten kann.

Aufgrund des großen Interesses an den Vorträgen hat die Firma Verfuß die Beiträge sowie weitere nützliche Informationen rund um das Thema „Energie und Bauen" hier auf der Webseite veröffentlicht. „Selbstverständlich stehen wir auch dann noch für alle Fragen gern persönlich zur Verfügung", betont Georg Verfuß.

Energietag 2013 - Sparkasse  Energietag 2013 - Eröffnung  Energietag 2013 -Wärmebildkamera 

Energietag 2013 - Heizungssysteme  Energietag 2013 - Power House

 
Wärmebildkamera

Wärmebildkamera

Energieberatung

 

© Verfuß Bauunternehmung 2018